Produktinformationen

fecocent Einscheibenverglasung

Flurwand: fecocent Einscheibenverglasung
Türelement: fecotür Holz H40 in HPL staubgrau
Oberblende: fecowand in Melamin staubgrau
Seitenteil: fecocent Einscheibenverglasung
Raster Flur: B x H = 1,35 x 3,00 m
Bürowand: fecowand in Melamin apfelgrün
Raster Büro: B x H = 1,00 x 3,00 m
Projekt: feco I forum, Karlsruhe
 
 
Produktinformationen
Elementstoß Glaswand
 

fecocent


Elegante Vielseitigkeit.
Bestechend durch ihren schlanken Aluminiumrahmen:
Mit nur 22 mm Ansichtsbreite und wahlweise Einscheiben- oder Isolierverglasung werden Schalldämmwerte bis Rw,P = 42 dB erfüllt – und bei Bedarf auch die Brandschutzanforderungen G30 und F30. 35 mm hohe Profile an Boden und Decke schaffen Raum für teleskopartige Anschlüsse. Flexibel, wirtschaftlich und elegant.

Produktmerkmale

  • Wandmittige Verglasung in Element-Bauweise
  • Je nach Anforderung Einscheiben- oder Isolierverglasung
  • Aluminium-Glasrahmen mit vertikal nur 22 mm und horizontal 35 mm Ansichtsbreite
  • Wandstärke 105 mm, bündig mit Vollwand- und Tür-Elementen
  • Oberflächen wahlweise Aluminium natur eloxiert oder pulverbeschichtet in RAL-Farbtönen
  • Schalldämmprüfwerte Glaswand Rw,P = 32 dB bis 42 dB
  • Schalldämmprüfwerte Oberlichtwand Rw,P = 37 dB bis 47 dB
  • Brandschutz Oberlicht E30/G30 ungeteilt bis B x H = 2,00 x 1,15 m
  • Brandschutz Glaswand EI30/F30 ungeteilt bis B x H = 1,35 x 3,00 m